Warenkorb Mein Warenkorb   |   AGB

Bücher

Die Wissenschaft des Lebendigen

Werner Merker


Die Wissenschaft des Lebendigen
Vom mechanistischen zum organischen Denken

Der Materialismus bestimmt zwar noch in weiten Bereichen die öffentliche Meinung, doch eine aufgeklärte, einem „neuen Denken“ ver­pflichtete Wissenschaft hat ihm längst die Grundlagen entzogen. Besonders für die Erforschung des Lebendigen ist eine materialistisch-mechanistische Sicht­weise völlig ungeeignet. Lebende Ma­terie gibt es nicht! Es ist nicht die Materie, die lebt. Für den Bereich des Le­ben­digen ist eine ganz andere Wis­sen­schaftsmethodik erforderlich.
Werner Merker schlägt einen Bogen von den bedeutendsten Geistern der Antike über Goethe und Rudolf Steiner bis hin zu Rupert Sheldrake und zeigt auf, dass die „Wissenschaft des Lebendigen“ schon immer im Bewusstsein jener großen Forscher und Denker vorhanden war, die das Leben in seiner Tiefe betrachteten.
Ein brillante Einführung in eine spirituell begründete neue Naturwissenschaft, welche die neuesten Erkenntnisse der Biologie mit der uralten Weisheitslehre verbindet – und auf eine neue Stufe des Wissens hebt!


ISBN: 9783861910916
256 Seiten

Preis: 15,95 €


Zurück


Weitere Bücher

Die Heilkraft der Gebete

Die Heilkraft der Gebete

Johannes Clausner

zum Buch
Im Anfang war das Feld

Im Anfang war das Feld

Judy Cannato

zum Buch


 
© Crotona Verlag 2010
Der Crotona-Verlag widmet sich mit einem unabhängigen und engagierten Verlagsprogramm den Themen jüdischer und christlicher Mystik, Psychologie, weiblicher Spiritualität oder Neuem Denken.